Neue Wege…..

von
Christin Müller

 

Manchmal gibt es einen Zeitpunkt im Leben, wo man von seinem Weg abbiegen muss, um einen neuen Weg zu gehen.

Lange stand ich an meinem Abzweig und habe überlegt welchen Weg ich weiter gehen werde.

Ich habe mich für meinen neuen Weg entschieden.

Das war im Februar 2019.

Enge Freunde und Familie wussten es schon sehr lange….. Christian war immer nur eine Fassade und das schon seid mehr als 30 Jahren.

Christian war eine Rolle, die Rolle die in meinem Personalausweis stand. Diese Rolle zu spielen, hat mich eine Menge Kraft gekostet und ich war sehr unzufrieden.

Diese Kraft konnte und wollte ich nicht mehr aufbringen. So entschloss ich mich den neuen Weg zu gehen und mich endlich zu outen.

Da ich die Fotografie nicht Hauptberuflich ausübe, musste ich auch in meinem Beruf Farbe bekennen. Natürlich hatte ich große Angst, wie mein berufliches Umfeld mit dieser neuen Information umgehen wird.

Überaus glücklich war ich, dass ich auf meinem neuen Weg, volle Akzeptanz erfahren durfte.

Schwieriger wurde es da tatsächlich in der Fotografie. Durch mein Outing, wurden leider ein paar Aufträge storniert bzw. abgesagt. Aussagen wie, „dass möchten wir unseren Hochzeitsgästen nicht zumuten“, fühlen sich schon wie Ohrfeigen an. Schade, aber dann ist das leider so.

Dennoch werde ich meinen neuen Weg gehen und ich bin mit meinem neuen Leben so glücklich, wie ich es mir immer gewünscht habe.

Da nun meine Namens- und Personenstandsänderung offiziell ist, und ich auch meinen Mädchennamen wieder angenommen habe, möchte ich euch als Christin Müller auf meiner Seite begrüßen.

Meine Liebe zur Fotografie hat sich natürlich nicht geändert und ich würde mich sehr freuen, wenn ich euch mit meinen Fotos weiterhin begeistern darf.

 

Alles liebe

eure Christin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.